PG Güntersleben - Thüngersheim

 

 

 

 

Ostern in der Corona-Zeit

 Wir, die Ministrant*innen Thüngersheim, haben uns Gedanken gemacht, wie wir trotz des Kontaktverbots mit der Gemeinde in diesem Jahr Ostern feiern können.

Um die Tradition für Sie und uns zu erhalten werden wir Minis am

Karfreitag (12 Uhr, 15 Uhr, 18 Uhr) und am

Karsamstag (12 Uhr, 18 Uhr)

wieder klappern.

Jedoch alle einzeln vor unserer Haustüre.

 Außerdem wollen wir auch das Klingeln am Ostersonntag zur Auferstehung Jesu nicht ausfallen lassen.

Dafür brauchen wir jedoch Sie alle.

Sie fragen sich wie das funktionieren soll? Ganz einfach!

 Was soll ich tun?

Nehmen Sie eine Klingel und verbreiten Sie das Läuten der Osterglocken.

Wo?

Vor ihrer Haustür, auf dem Balkon oder im Garten. Hauptsache draußen, wo man Sie hören kann.

Wann?

Am Ostersonntag um 11 Uhr

Um mit den anderen Gemeindemitgliedern in Verbindung zu stehen, können Sie auch gerne eine kleine Osterkerze vor Ihre Haustüre stellen.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider keine Spenden sammeln gehen. Wir würden uns aber sehr freuen,
wenn Sie uns über den Briefkasten des Pfarrbüros oder das Konto IBAN 66 7905 0000 0180 2111 79 eine Spende für die Ministrantenarbeit zukommen lassen würden. Vielen Dank!

 

 

­